• 0 Items - 0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

CineLit

Break my heart 1,000 times: Geistergeschichte on demand

Nach einem apokalyptischen Ereignis mischen sich Geister unter die Lebenden. Die 16-jährige Veronica tut sich mit ihrem Schulkameraden Kirk zusammen, um hinter das Geheimnis der zumeist passiven Abbilder Verstorbener zu kommen: Warum tauchen sie wo auf und weshalb ändern manche ihr Verhalten von Zeit zu Zeit? Was als harmloses Forschungsprojekt beginnt, wird zur Bedrohung und letztlich […]

Jetzt lesen

Special: Autoren im Film

Seit jeher stehen Romanverfilmungen im Fokus unserer Rubrik CineLit. In dieser Sonderausgabe richten wir unsere Aufmerksamkeit –  anlässlich unseres Schreibwettbewerbs –  stattdessen auf Autorenschicksale, die es auf die große Leinwand geschafft haben. Der Blick hinter die Kulissen literarischer Werke lohnt sich: Jeder Schriftsteller hat seine eigene, einzigartige Geschichte, die bewusst oder unbewusst Teil seines Schaffens […]

Jetzt lesen

Love, Simon: Dramedy und Liebesroman

Der 17-jährige Simon hat ein Geheimnis: Er ist schwul. Nicht einmal seine Eltern oder seine besten Freunde wissen es. Doch als ein Schulkamerad im Internet anonym über seine Homosexualität schreibt, beginnt auch Simon sich zu öffnen – allerdings nur dem mysteriösen Blue gegenüber und auch nur per E-Mail. Als ein Mitschüler versehentlich den Mailverlauf zwischen […]

Jetzt lesen

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Seit dem 31. Mai 2018 läuft die Verfilmung von David Levithans Bestseller „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ in den deutschen Kinos. Ich habe Buch und Film für dich verglichen und verrate dir, was mir besser gefallen hat! Worum geht es? A ist kein normaler Teeanger, denn A erwacht jeden Tag in einem anderen Körper. […]

Jetzt lesen

Noch ein Mord im Orient-Express

In den Dreißigerjahren reist der berühmte Detektiv Hercule Poirot im luxuriösen Orient-Express von Istanbul nach London. Für einen der Passagiere, einen kriminellen Geschäftsmann,  endet die Zugfahrt mit zwölf Messerstichen in der Brust. Der clevere, wenn auch egomane belgische Ermittler übernimmt die Aufklärung des Mordfalls. Die Geschichte ist nicht neu und verläuft nach typischer Agatha-Christie-Manier. Trotzdem […]

Jetzt lesen

The Circle: Traumjob oder Big Brother?

Beim Circle stimmt nicht nur die Bezahlung – auch die Gesundheitsvorsorge der Arbeitnehmer, ihre Freizeitgestaltung und ihr Sozialleben liegt dem Internet-Unternehmen am Herzen. In den ersten Wochen in ihrem neuen Job kann Mae ihr Glück kaum fassen. Doch die von der Firma geforderte Transparenz hat Schattenseiten. Die Dystopie über die mächtige Internet-Firma The Circle ist ein […]

Jetzt lesen

Bob, der Streuner: Ein Kater im Kino

James Bowen verdient seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Er lebt in einer Sozialwohnung. Gerade versucht er, von seiner Drogensucht loszukommen, als ein hilfebedürftiger roter Kater in sein Leben tritt. Alles andere als anspruchsvoll – weder inhaltlich noch sprachlich – aber für Katzenliebhaber durchaus unterhaltsam. So kann man den Bestseller-Roman rund um James und Bob bezeichnen. Dieser ist genau genommen […]

Jetzt lesen

Weltliteratur im Kino: Das Tagebuch der Anne Frank

Kurz vor Kriegsende entdeckten die Nazis das Versteck der jüdischen Familie Frank in einem Amsterdamer Hinterhaus. Anne Frank wurde gerade einmal 15 Jahre alt. Doch noch heute ist sie unvergessen – dank ihres Tagebuchs. Als „ganz normales Schulmädchen“ bezeichnet Anne sich zu Beginn ihres Tagebuchs und doch wird schon auf den ersten Seiten klar, gewöhnlich […]

Jetzt lesen

Fritz und die Liebe

Er gilt als einer der größten deutschen Literaten, schrieb sowohl bedeutende Dramen als auch hochgelobte Lyrik sowie Prosaerzählungen und war ein Freund Goethes. Unschwer zu erraten, um wen es sich handelt. Friedrich Schiller ist jedem ein Begriff – spätestens durch die Reclamhefte im Deutschunterricht. Doch vielleicht wissen wir weniger über den herausragenden Schriftsteller der Weimarer […]

Jetzt lesen

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Die 16-jährige Hazel hat Schilddrüsenkrebs. Es besteht keine Chance auf Heilung. Hazel fürchtet, ihren Mitmenschen das Herz zu brechen, wenn ihre Zeit gekommen ist. Als sie den charmanten Augustus kennenlernt, versucht sie daher, ihn auf Abstand zu halten. Doch Gus hat(te) ebenfalls Krebs und lässt sich nicht abschrecken. Eine irrsinnig interessante wie traurige Liebesgeschichte nimmt […]

Jetzt lesen

Die zwei Gesichter des Januars

In Griechenland erinnert ein US-amerikanischer Tourist Rydal Keener dermaßen an seinen verstorbenen Vater, dass er dem fremden Landsmann bis in sein Hotel folgt. Doch der junge Mann hätte besser daran getan, sich aus Chester MacFarlands Leben herauszuhalten. Denn der Anlagebetrüger ist mit seiner Frau Colette untergetaucht und Rydal verstrickt sich immer mehr in die schmutzigen […]

Jetzt lesen

A Long Way Down

Nick Hornbys „A long way down“ erzählt die Geschichte von vier Unbekannten, die sich am Silvesterabend auf dem Dach eines Hochhauses begegnen – alle mit dem gleichen Ziel: ihr Leben für immer zu beenden. Die merkwürdige Situation führt dazu, dass die Fremden ihre Lebensgeschichten  miteinander teilen und einen Pakt schließen: Niemand darf sich umbringen bis zum […]

Jetzt lesen

Divergent – Die Bestimmung

In einer fernen Zukunft muss sich die 16-Jährige Beatrice Prior, wie alle Jugendlichen in ihrem Alter, für eine Fraktion entscheiden. Ist sie selbstlos wie die Altruan, mutig wie die Ferox, schlau wie die Ken, ehrlich wie die Candor oder freundlich wie die Amite? Die gebürtige Altruan ist sich ihrer Bestimmung nicht sicher und das Ergebnis […]

Jetzt lesen
1 2