• 0 Items - 0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Tags: Drehbuch

Weltliteratur im Kino: Das Tagebuch der Anne Frank

Kurz vor Kriegsende entdeckten die Nazis das Versteck der jüdischen Familie Frank in einem Amsterdamer Hinterhaus. Anne Frank wurde gerade einmal 15 Jahre alt. Doch noch heute ist sie unvergessen – dank ihres Tagebuchs. Als „ganz normales Schulmädchen“ bezeichnet Anne sich zu Beginn ihres Tagebuchs und doch wird schon auf den ersten Seiten klar, gewöhnlich […]

Jetzt lesen

Fritz und die Liebe

Er gilt als einer der größten deutschen Literaten, schrieb sowohl bedeutende Dramen als auch hochgelobte Lyrik sowie Prosaerzählungen und war ein Freund Goethes. Unschwer zu erraten, um wen es sich handelt. Friedrich Schiller ist jedem ein Begriff – spätestens durch die Reclamhefte im Deutschunterricht. Doch vielleicht wissen wir weniger über den herausragenden Schriftsteller der Weimarer […]

Jetzt lesen

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Die 16-jährige Hazel hat Schilddrüsenkrebs. Es besteht keine Chance auf Heilung. Hazel fürchtet, ihren Mitmenschen das Herz zu brechen, wenn ihre Zeit gekommen ist. Als sie den charmanten Augustus kennenlernt, versucht sie daher, ihn auf Abstand zu halten. Doch Gus hat(te) ebenfalls Krebs und lässt sich nicht abschrecken. Eine irrsinnig interessante wie traurige Liebesgeschichte nimmt […]

Jetzt lesen