Die Welt von „Vollendet“

In seinem dystopischen Roman „Vollendet“ verknüpft Neal Shusterman zwei der heiß diskutiertesten Themen der Medizinethik: Abtreibung und Organspende. Das Ereignis, welches die Welt von „Vollendet“ für immer verändert hat, war der …

10 Fragen an … Ella Yunis

Zu Buchbesprecherzeiten hatten wir eine kleine aber feine Rubrik, in der Indie-Autoren von ihrem Alltag als Selbstverleger erzählten. Und genau solche Einblicke werden wir euch zukünftig wieder häufiger präsentieren. Den Anfang …

LitQuiz: Berühmte Protagonisten

„H. hatte ein schmales Gesicht, knubbelige Knie, schwarzes Haar und hellgrüne Augen. Er trug eine Brille mit runden Gläsern, die, weil D. ihn auf die Nase geschlagen hatte, mit viel Klebeband …

B4aW: 30 Jahre Mauerfall

Gestern waren wir mit tausenden Berlinern unterwegs in der Stadt, um die Menschen zu feiern, die vor 30 Jahren Geschichte geschrieben haben. Der perfekte Anlass, um mal wieder ein „Book 4 …

Die Welt von „Vollendet“

In seinem dystopischen Roman „Vollendet“ verknüpft Neal Shusterman zwei der heiß diskutiertesten Themen der Medizinethik: Abtreibung und Organspende. Das Ereignis, welches die Welt von „Vollendet“ für immer verändert hat, war der …