• 0 Items - 0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Tags: Neal Shusterman

Die Welt von „Vollendet“

In seinem dystopischen Roman „Vollendet“ verknüpft Neal Shusterman zwei der heiß diskutiertesten Themen der Medizinethik: Abtreibung und Organspende. Das Ereignis, welches die Welt von „Vollendet“ für immer verändert hat, war der sogenannte Heartland-Krieg, bei dem sich Abtreibungsbefürworter und Abtreibungsgegner einen erbitterten Kampf um das ungeborene Leben lieferten. Am Ende schlossen sie einen Kompromiss: Abtreibungen wurden […]

Jetzt lesen