• 0 Items - 0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Blog

buchgeschenk-advent-8

Unsere Redaktion gibt sich nicht nur literarisch gerne auf Reisen. Egal, ob Wales, Costa Rica, Portugal oder eine Kreuzfahrt auf der Adria: Auch die Reisen in ferne Länder, die der eine oder andere von uns getätigt hat, sind bei unseren Redaktionsmeetings immer wieder Thema. Wahrscheinlich hat es die Geschichte „Warmes Brot“ deshalb in unsere Anthologie geschafft. In diesem Artikel geben wir euch einen kleinen Einblick in die Geschichte von Susanne Brandt, die erzählt, warum Souvenirs überflüßig sind, Erinnerungen aber umso wichtiger.

Über die Autorin

Susanne Brandt, zählt zu den erfahrensten Autorinnen in unserer Anthologie „Neue Wege – Neue Welten“. Seit Anfang der 1990er sind zahlreiche Lieder, Geschichten, Essays, Gedichte und Sachbücher aus ihrer Feder in verschiedenen Verlagen erschienen. Einige ihrer Werke wurden sogar ausgezeichnet und in mehrere Sprachen übersetzt. Doch sie schreibt nicht nur selbst, sondern unterstützt auch andere Autoren, mit ihrer Arbeit als Lektorin. Inspiration für ihre Geschichten findet sie vor allem in ihren Reisen, die ihr immer wieder neue Blickwinkel eröffnen.

Susanne Brandt über das Schreiben:

Es gibt für mein Schreiben keine Methode, keinen festen Plan, schon gar kein Rezept, aber es gibt ein paar Dinge, die mir besonders wichtig sind – im Leben wie beim Schreiben: Offenheit und Liebe zu den Menschen und Dingen, die mir begegnen, die Bereitschaft, sich zu bewegen und sich bewegen zu lassen und ein Gespür für Momente, die für das Innehalten und Alleinsein da sind.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Warmes Brot“?

In „Warmes Brot“ geht um einen kleinen Speckstein, den sich die Hauptfigur von einer Reise nach Juuka im Osten Finnlands mitbringt. Der Stein ist jedoch nicht das entscheidende, denn er steht nur symbolisch für die lebendigen Erinnerungen, die wertvoller sind, als jedes Souvenir, dass der Protagonist sich je von seiner Reise hätte mitbringen können. Eine Hommage an das Reisen und Entdecken neuer Welten!

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an [hide_email email=“info@litopian.net“]
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Lachen ist gesund und Christina lacht gerne und viel – so auch beim Lesen. Darum findet man in ihrem Bücherregal nur selten Krimis und kaum Sci-Fi-Werke. Stattdessen ragen eher Känguru-Chroniken aus dem Regal. Ein wenig satirisch, sozialkritisch, mit einem Augenzwinkern à la Mark Twain sollte es sein. In der litopischen Welt lädt sie einmal im Monat zum BuchClub und wirft für euch einen kritischen Blick auf aktuelle Bestseller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*