Kategorie: Featured

Sinnstiftende Identitätskrise

Erst verliert er sein Kind, dann den eigenen Verstand. Die Suche nach seinem entführten Sohn treibt einen Vater an den Rand des Wahnsinns. Den Sechsjährigen lebend wiederzusehen, wagt er, drei Monate …

Die Welt von „Vollendet“

In seinem dystopischen Roman „Vollendet“ verknüpft Neal Shusterman zwei der heiß diskutiertesten Themen der Medizinethik: Abtreibung und Organspende. Das Ereignis, welches die Welt von „Vollendet“ für immer verändert hat, war der …

10 Fragen an … Ella Yunis

Zu Buchbesprecherzeiten hatten wir eine kleine aber feine Rubrik, in der Indie-Autoren von ihrem Alltag als Selbstverleger erzählten. Und genau solche Einblicke werden wir euch zukünftig wieder häufiger präsentieren. Den Anfang …