#17 Autoren-Vorstellung: Patrick Hasse

An diesem 3. Advent machen wir einen Schritt vorwärts, durch den wir die Welt mit anderen Augen sehen werden, denn unser nächster Autor aus der Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ schickt uns mit seiner Geschichte auf eben solch eine Reise.

Über den Autor:

Fasziniert von Größen der Schreibgeschichte wie Kafka, Beckett, Hesse, sowie auch David Foster Wallace, Peter Handke, Michel Houellebecq und Bob Dylan schreibt Patrick Hasse seit seiner Jugend und hat bereits einige Gedichte und Romane veröffentlicht. Nach mehreren Studien in verschiedenen Städten arbeitet er unbeständig neben dem Schreiben. Thematisch fühlt er sich nicht gebunden, schreibt jedoch hauptsächlich an Roman, wobei er sich keine Schreibroutine aufzwingt, sondern seinen kreativen Phasen folgt.

Patrick Hasses Empfehlung für andere Schreibende:

Anderen Autoren wünsche ich Durchhaltevermögen und nicht zu viel Ernst oder zu wenig Spaß bei der Sache.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Der Schritt“?

Die Kurzgeschichte „Der Schritt“ ist inspiriert von dem Thema des Schreibwettbewerbs „Neue Wege, neue Welten – eine literarische Reise mit Perspektivwechsel“ und so finden sich diese Schwerpunkte darin vorbildlich umgesetzt wieder. Die Herangehensweise von Hasse ist dabei minimalistisch und konzentriert sich nicht zu streng auf einer festen Botschaft. Der Leser verfolgt in der Story den Wahrnehmungen des Protagonisten, der sich vornehmlich den Bewegungen nahe der Erdoberfläche widmet. Schritte um Schritte werden verfolgt, wie Menschen beim Einkaufen vorbeieilen oder Trauernde am Friedhof verweilen, wobei der Protagonist Schritt für Schritt seine eigene Geschichte offenbart, die ihn teils sogar bewegungslos gelassen hatte.

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an info@litopian.net
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

*