#16 Autoren-Vorstellung: Florian Martin

Es ist nicht immer alles wie es scheint. Vor allem, wenn man Geschichten mit einem Perspektivwechsel liest. So manche Geschichte hat uns beim Auswerten unseres Schreibwettbewerbes „Neue Wege – neue Welten“ mit einem interessanten Plot-Twist überzeugt. So war es auch bei „Blind Date“ von Florian Martin. Mehr über den Autor und seine Geschichte – ohne zu viele Spoiler – erfahrt ihr hier!

Über den Autor

Für Florian Martin ist unser Schreibwettbewerb eine Premiere gewesen – und dazu noch eine sehr erfolgreiche. Die Veröffentlichung in unserer Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ ist für den 36-jährigen, der erst sei ein paar Jahren schreibt, seine erste literarische Publikation. Seine Geschichten plant er gerne akribisch bevor er sie zu Papier bringt. Schon bevor der erste Satz geschrieben ist, weiß er schon ganz genau wo die Reise endet. Bezüglich der Themen für seine Geschichten, ist Florian Martin noch nicht festgelegt. Komische, romantische, aber auch spannende oder fantastische Geschichten entsprangen bisher seiner Feder.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Blind Date“?

Der Ich-Erzähler der Geschichte ist zum ersten Mal bei einer ihm unbekannten Frau zu Gast. Seine Freunde bringen ihn noch bis zur Tür und dann kann das Blind Date beginnen. Die richtige Stimmung mag nicht so recht aufkommen- Die Frau gibt sich äußerst distanziert und reagiert auf alle Annäherungsversuche abweisend. Beide haben recht wenig Verständnis füreinander und der Funke mag nicht recht überspringen. Doch, wie bereits erwähnt: Es ist nicht immer alles so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Florian Martin über die Botschaft seiner Geschichte:

Am Wichtigsten ist mir Dramaturgie und Wahrhaftigkeit. Die Botschaft kann ganz unterschiedlich sein. Vor allem möchte ich den Dingen auf den Grund gehen und sie so darstellen, wie sie wirklich sind. Ich denke, das ist die Voraussetzung, um überhaupt eine Botschaft glaubwürdig vermitteln zu können.

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an info@litopian.net
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

*