#13 Kauftipps für Autoren

Wild ist die Stadt zu dieser Jahreszeit, Menschen eilen von Shop zu Shop, suchen verzweifelt nach passenden Geschenken für ihre Liebsten, doch was, wenn sie nichts finden? Damit euch das nicht passiert, haben wir für ein paar Ideen für kreative Köpfe gesammelt. Wenn ihr selbst Autoren seid und euch etwas gönnen wollt, jemanden kennt, der schriftstellerischen Bestrebungen nachgeht, oder Freude an Wortschöpfungen habt, sind diese Ideen einen Blick wert.

Kaffetassen

Jeden Morgen aufwachen und sich mit einem Schmunzeln an den Schreibtisch setzen, das könnt ihr euren Autorenfreunden mit einer coolen Kaffeetasse schenken. Die Auswahl ist groß, so dass ihr die passende Tasse auf jeden Fall finden werdet: vielleicht ist eine Warnung an potenziellen Missbrauch von Charakterzügen und Äußerungen für Mitmenschen des Autors angesagt; oder ein wenig Motivation kann dem Schreibfreund den Tag versüßen; mitunter hilft dem Autor eine Erinnerung an die eleganteste Storyline überhaupt; auch ein gewitzter Lexikoneintrag kann den ein oder anderen beflügeln; und letztendlich braucht dein Schreiber natürlich einen schlichten Hinweis für alle Mitbewohner, dass gerade Schreibzeit ist.

 

Tagebuch

Jeden Tag ein Gedanke (Graue Version): Mein Fünfjahres-Tagebuch (GROH Tagebuch)Des Autors oberste Devise lautet »Schreiben, Schreiben, Schreiben«. So bleibt man am Ball, so bleibt man im Fluss. Frei nach dem Motto »One Line a Day keeps the Schreibblockade away« kann ein 5-Jahres-Tagebuch dabei sehr hilfreich sein. Lediglich einen Satz pro Tag fordern diese kleinen Kreativ-Helferlein – ein machbares Ziel, selbst für vielbeschäftigte Hobbyautoren.
Ob als Traumtagebuch nach dem Aufstehen oder als abendliches Schatzkästchen für den Gedanken des Tages – über einen Zeitraum von fünf Jahren kann man so Fragmente und Ideen sammeln und für eine mögliche literarische Weiterverarbeitung aufbewahren.

 

Magnetische Kreativtafel

Kylskapspoesi 10001 - Magnetwörter: OriginalMan nehme: eine Magnettafel und einen magnetischen Wortschatz und schon hat man das perfekte ThinkPad für kreative Köpfe.
Dieses sorgt an der Wohnungstür, im Arbeitszimmer oder auf dem stillen Örtchen für poetische Momente im Alltag. Als I-Tüpfelchen empfehlen wir einen magnetischen Blumentopf und ein schönes Zitat in Magnetform, zum Beispiel vom Lieblingsautor – entweder selbst gebastelt oder für ein paar Euro von den Profis nach euren Vorgaben angefertigt. Neben den Standard-Magnetwörtern gibt es übrigens auch den Wortschatz vom »Kleinen Prinzen«, eine Geek Edition, eine Austen– und eine Poe-Ausgabe. (Letztere kommen leider nicht mehr vor Weihnachten bei euch an, sollten hier dennoch nicht unerwähnt bleiben.)

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

*