#1 Autoren-Vorstellung: Anders

In dieser Adventszeit feiern wir die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“, die als Resultat aus dem Schreibwettbewerb 2016 entstanden ist. Dafür präsentieren wir in diesem Adventskalender die Autoren der Anthologie und geben euch einen Blick hinter die Kulissen. Außerdem haben wir Türchen versteckt, die bereits in das Jahr 2018 blicken lassen. Heute geht es mit Anders los, unserem ersten Autor, der mit der Kurzgeschichte „Zwiebelchen“ vertreten ist.

Über den Autor:

Anders stammt aus Halle/Saale und ist überzeugter Pazifist. Als geübter Leser war er der Literatur immer zugeneigt, nicht zuletzt unterstützt durch die Gute-Nacht-Geschichten seines Vaters. Am liebsten schreibt er Fantasy und Science-Fiction. „Zwiebelchen“ entstand in einer schlaflosen Nacht, nachdem er die Idee beim Säubern eines Schießstandes bekommen hatte. Beim Schreiben benutzte er keine vorgegebenen Schreibmethoden, da er kein Fan von bestehenden Konzepten ist. Und in diesem Sinne gibt er anderen Autoren Folgendes mit auf den Weg: „Macht euer Ding und verbiegt euch nicht!“.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Zwiebelchen“?

Das Märchen „Zwiebelchen“ begleitet ein kleines Mädchen, dass von den Kriegen des Königs gezeichnet ist und dadurch eine merkwürdige Fähigkeit entwickelt hat, denn ihre Trauer ist magisch ansteckend, so dass jede Person, die ihr begnet, von tiefem Mitgefühl ergriffen wird. Auf ihrem Weg durch die Lande gefällt ihr zunehmender Einfluss allerdings nicht jedem und so muss sie sich mit naiver Trotzigkeit unerwarteten Hindernissen stellen.

Anders über den Kern seiner Geschichte:

Die Frage, die mich bewegte, war, wie grausam muss ein Krieg sein, bis die Leute endlich genug davon haben.

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an info@litopian.net
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

No Responses

Schreibe einen Kommentar

*