#21 Autoren-Vorstellung: Marie Hesse

In dieser Adventszeit feiern wir die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“, die als Resultat aus dem Schreibwettbewerb 2016 entstanden ist. Dafür präsentieren wir in diesem Adventskalender die Autoren der Anthologie und geben euch einen Blick hinter die Kulissen. Heute geht es um die Autorin Marie Hesse und ihrer Geschichte „Bücherleben“.

Über den Autor:

Marie Hesse wurde 1989 in Ostberlin geboren. Die Mauer fiel prompt und so zog es Marie nach dem Abitur in die österreichische Hauptstadt, in der sie Kultur- und Sozialanthropologie studierte. Das ursprünglich als temporäre Wahlheimat gedachte Wien entpuppte sich als heimliche Liebe und dennoch folgte im Jahr 2016 der Umzug nach Schottland. In Edinburgh widmet sie sich nun vorrangig dem Schreiben und veröffentlicht in verschiedenen Onlinemagazinen sowie auf ihrem persönlichen Blog www.teilzeitpoetin.de.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Bücherleben“?

Die Protagonistin aus Hesses Geschichte ist immer auf der Suche. Das Gefühl unvollständig zu sein und etwas zu verpassen überkommt sie immer am stärksten, sobald sie ein Buch durchgelesen hat. Dann muss Veränderung her, ein neuer Mann, ein neuer Ort, ein neues Buch. Die Bücher helfen ihr dabei sich selbst zu finden, sie geben ihrem leben eine neue Richtung und zeigen ihr immer wieder eine neue Art zu leben.

Marie Hesse über den Kern ihrer Geschichte:

Vor allem als junger Mensch fühlt man sich in Angesicht der unzähligen Traditionen, Ratschläge und Möglichkeiten verloren und versucht sich stets peu á peu neu zu erfinden. Literatur kann dabei helfen herauszufinden, wer man ist, und hat mir schon unzählige Male eine neue und andere Seite meines Selbst nähergebracht.

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an info@litopian.net
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

*