#7 Autoren-Vorstellung: André Taggeselle

Nachdem bereits die letzte Geschichte unserer Anthologie »Neue Wege – Neue Welten« hinter Türchen 5, eine wahre Begebenheit als Inspirationsgrundlage hatte, basiert auch André Taggeselles Kurzgeschichte „Brooklyn Bridge“ auf einem realen Hintergrund. Die Ereignisse vom 11. September 2001 markieren einen Wendepunkt der Zeitgeschichte und haben bei vielen Menschen in aller Welt, bleibende Erinnerungen hinterlassen.

Über den Autor:

André Taggeselle hat Geschichte und Politik in Göttingen und Potsdam studiert und lebt seit 2007 in Berlin. Dort sammelte er in einem kleinen Berliner Verlag Erfahrungen im Bereich Lektorat und Pressearbeit und arbeitet Hauptberuflich als Literaturübersetzer. Momentan freut er sich auf die Arbeit an seinem aktuellen Roman, den er im Rahmen der Autorenausbildung 2016 in der Berliner Autorenschule Schreibhain entwickelt hat. Seine Kurzgeschichte „Brooklyn Bridge“ entstand im Rahmen eines Schreibwettbewerbs und obwohl seine Geschichte in New York spielt, war er noch nie dort.

buecherreihe

Wovon handelt die Geschichte „Brooklyn Bridge“?

Der Protagonist der Geschichte überquert am 11. September 2001 die Brooklyn Bridge in New York, nachdem zwei Flugzeuge in die Türme des World Trade Centers gekracht sind. Er will helfen. Er will sie alle retten. Irgendwie. Doch der Machtlosigkeit dieser Situation kann er nur in seinem Geiste entkommen.

André Taggeselle über den Kern seiner Geschichte:

Angesichts seiner Hilflosigkeit unternimmt er in Gedanken eine Reise anderer Art und eröffnet eine neue Perspektive auf ein schreckliches Ereignis.

Über die Anthologie: Neue Wege – neue Welten

Cover Neue Wege – neue WeltenAus den Einsendungen unseres Schreibwettbewerbs 2016 entstand die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“. Die Gewinner schicken uns in dieser Anthologie auf eine literarische Reise aus originellen Perspektiven, darunter lebhafte gesellschaftskritische Blickwinkel in Bezug auf den zunehmenden Materialismus und den stetig steigenden Druck, der uns als Individuen zu überlasten droht, sowie spirituelle Kriege zwischen Realität und Traumwelten. Dabei durchziehen thematische Schwerpunkte wie Schmerz, Verlust und das Verlassen von Vertrautem diese hervorragenden Kurzgeschichten.

Erhalten könnt ihr „Neue Wege – neue Welten“ für 11,95 € schon jetzt bei epubli und in Kürze im regulären Buchhandel.

Unser Gewinnspiel – eure Gewinnchance:

Geschenk AdventskalenderBis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag ein Türchen für euch. Dahinter verbergen sich Aktionen, literarische Geschenketipps und Vorstellungen der Gewinner des Schreibwettbewerbs 2016, die in unserer neuen Anthologie vertreten sind. Gleichzeitig veranstalten wir ein kleines Gewinnspiel: Gewinnt einen von drei Preisen, darunter die Anthologie „Neue Wege – neue Welten“ (2x) oder einen Sonderpreis, indem ihr uns eure Ideen für das Thema des nächsten Schreibwettbewerb mitteilt. Bis zum 24.12.2017 könnt ihr teilnehmen.

Gewinnspiel:

  • Was? Schickt uns Ideen für den nächsten Schreibwettbewerb
  • Wie? Als Kommentar oder per Mail an info@litopian.net
  • Wann? Bis zum 24.12.2017

Der Adventskalender

Klicke auf die Adventstürchen für weitere Autoren-Infos, Aktionen und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

*